News & Wissen

Themenschwerpunkt "Weiterbildung aktuell"

 
 

Aktuelle Presseartikel

 

24.02.2020

Plötzlich Chef - was nun?

Eine Studie zeigt: Jede dritte Führungskraft wird ins kalte Wasser geworfen. Wenn sie heute zurückblicken, sagen acht von zehn Vorgesetzten, dass ein Vorbereitungstraining notwendig gewesen wäre. Fast jeder Zehnte hat sich auf eigene Kosten fortgebildet, um besser mit den neuen Aufgaben zurechtzukommen. Dabei läge es durchaus im Interesse der Unternehmen, ihre Talente auf den nächsten Karriereschritt angemessen vorzubereiten.

Link zum Artikel  |  ZEIT ONLINE  >

21.01.2020

KI und Learning Analytics in der Erwachsenenbildung

Können Künstliche Intelligenz und Learning Analytics helfen, Lehr-/Lernprozesse zu verbessern? Wo liegen die Grenzen, welche Fallstricke müssen beachtet werden? Und vor allem: Inwiefern wollen wir, dass »denkende « Maschinen nicht nur Bildungsprozesse, sondern unsere Gesellschaft prägen? Über diese Fragen sprach Redakteur Jan Rohwerder mit Michael Brendel, pädagogischer Mitarbeiter des Ludwig-Windthorst-Hauses in Lingen (Ems) und Autor des Buches »Künftige Intelligenz«, und mit Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter, Inhaber der Professur Wissenstransfer und Lernen mit neuen Technologien an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg.

Link zum Interview  |  Deutsches Institut für Erwachsenenbildung  >

Studien & Hintergründe

06.11.2019

DGFP-Studie: Keine Fortschritte bei digitalen Kompetenzen in der Personalentwicklung

Die neuste Studie der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP) zu digitalen Kompetenzen in der Personalentwicklung zeigt auf, dass in deutschen Unternehmen auf strategischer Ebene keine Fortschritte zu beobachten sind. Trotz einer stärkeren Ausbildung einzelner Kompetenzen im Vergleich zum Vorjahr hat sich der digitale Reifegrad der Personalentwicklung der Betriebe insgesamt nicht erhöht.

Link zur Studie  |  Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP) >

Informationsmaterialien

01.12.2019

Dossier zum Thema Virtual Reality und Augmented Reality in der Bildung

VR und AR werden auch im Bereich der beruflichen Weiterbildung in Zukunft eine immer größere Rolle spielen. Laut einer Bitkom-Studie von 2019 rangiert nach Einschätzung deutscher Unternehmen die künftige wirtschaftliche Bedeutung dieser Technologie noch vor der von Künstlicher Intelligenz und Blockcain. Aus diesem Grund hat die Universität Marburg auf ihrer Homepage interessante Informationen, Studien und Links zu Praxisbeispielen im Zusammenhang mit VR und AR im Bereich Bildung aufgeführt.

Link zum Dossier  |  Universität Marburg  >

Auch interessant

 

Digitale Transformation

Weiterbildung im Mittelstand

Sie möchten mehr erfahren?

Haben Sie eine Frage oder möchten mehr über das Thema Weiterbildung erfahren? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt >